Ulrike Zavelberg lebt als freischaffende Cellistin und Dozentin für Cello und Kammermusik im Raum Köln.

Sie studierte in Köln und Aachen und schloss ihr Studium 1991 mit der künstlerischen Reifeprüfung an der Folkwang-Hochschule Essen bei Prof. Young-Chang Cho ab.

Sie ist Gründungsmitglied des mehrfach ausgezeichneten Rubin-Quartetts (rubin-quartett.de).

„Mozart-Preis“ beim internationalen Streichquartettwettbewerb in Evian.

1. Preis beim internationalen Streichquartettwettbewerb in Bubenreuth.

1. Preis beim internationalen Streichquartettwettbewerb der Rudolph-Hartung-Stiftung in Braunschweig.

Zahlreiche Rundfunkproduktionen und CD-Einspielungen bei Arte Nova und Brilliant Classics.

2015 erschien in der Reihe „Authentical Classics Concerts“ die live eingespielte CD mit Werken von J. Haydn, W.A. Mozart und Ludwig van Beethoven. 

Langjährige Zusammenarbeit mit der Komponistin Carola Bauckholt und dem Komponisten und Cellisten C.J. Walter.

Zahlreiche CD-Produktionen dokumentieren die Bandbreite ihrer künstlerischen Arbeit.

Ulrike Zarvelberg bewegt sich mit ihrem Cello nicht nur im vertrauten kammermusikalischen Ambiente. Sie liebt neue Herausforderungen, neue Experimente, die Improvisation und das zeitgenössische Musiktheater

Ulricke Zavelverg

DIE EXTRAVAGANTEN

music from the last century